Sichtschutz · Carbon · Beton

Knumox Concreto

Carbon-Beton als Sichtschutz 

Schon lange animiert der kreativ einsetzbare Werkstoff Beton Architekten und Designer dazu, neue Kreationen und Formen zu schaffen. Doch erst in Verbindung mit dem innovativen Verbundwerkstoff aus der Luft- und Raumfahrt, mit der Carbonfaser, eignet sich Beton nun dazu, einzigartig grazile Formen zum Gestalten von kreativen Lösungen und neuen Oberflächen zu verwenden – wie die KNUMOX CONCRETO-Elemente.

Herstellung:

Die KNUMOX CONCRETO-Elemente werden in einer Beton Manufaktur von einem, auf diese Technologie geschulten Handwerker geschalt, aus hochfestem Hochleistungsbeton gegossen und sorgsam unter optimale klimatischen Bedingungen ausgehärtet. Die durch den Herstellungsprozess handgeglättete Rückseite wird in einem weiteren Bearbeitungsschritt sandgestrahlt. Nur so kann bei höchster Sorgfalt im Herstellungsprozess die Produktqualität gewährleistet werden.

Material:

Beton als einer der ältesten Baustoffe erlebte über die letzten Jahre gravierende Fortschritte hinsichtlich Haltbarkeit, Stabilität und Aussehen. Durch die Verwendung von Textilgelegen im Betonbau sind nun bisher undenkbar grazile Konstruktionen an Leichtigkeit und Design möglich. Carbonfaser, wie auch im Flugzeugbau verwendet, stellt hier die Premiumklasse dar. Sie erlaubt Belastungen vielfach stärker als beim Stahlbeton und mit wesentlich geringerem Materialbedarf, weniger Gewicht und Energieeinsatz.

Oberflächen:

Die Front und Seiten der KNUMOX CONCRETO-Elemente haben aufgrund des hochfesten Betons mit seinen geringen Korngrößen eine schalglatten Oberfläche in bisher unbekannter Sauberkeit. Die Rückseiten der KNUMOX CONCRETO Designelemente werden im letzten Bearbeitungsschritt des Herstellungsprozesses aufwändig zu einer lichtbrechenden sandgestrahlten Oberfläche verwandelt.

Versiegelung:

Eine Versiegelung schützt die KNUMOX CONCRETO-Elemente und sorgt für einen wasserabweisenden Effekt. Die Fläche trocknet schnell ab und reduziert so den Ansatz von Algen und Moos.

Pflegehinweise:

Nach dem Einbau der KNUMOX CONCRETO-Elemente sind Verunreinigungen von der Oberfläche zu entfernen. Die Elemente können mit klarem Wasser gereinigt werden. Hochdruckreiniger und säurehaltigen Reinigungsmitteln sollten nicht verwendet werden. Dies könnte zu einer Beschädigung der Elemente führen. Die Versiegelung kann sich durch den Einsatz von Bürsten oder ähnlichen abnutzen. Um sie aufzufrischen, sollten über die Wischpflege Polymer, Acrylate und Wachse zugeführt werden.

Bilder Galerie Knumox Sichtschutz Concreto

galerie/images/beton/knumox-design-beton-concrete-garten-gestaltung (96).jpg


Bilder Galerie Knumox Sichtschutz Arto

galerie/images/beton/betonstele_garten_mit_kunst.JPG